News Ticker

Fernsehen 2.0

Kreativ_unschaerfe1

Da das Fernsehen in die Jahre gekommen ist und trotz 3D und 4k nicht wirklich innovativer geworden ist, hat sich unsere Bundesregierung nun der Sache angenommen und hat Buugle endlich fertig gestellt.

Bereits seit über drei Jahren wurde daran gearbeitet, nun endlich können die einzelnen Komponenten ihre Wirkung entfalten.
Hier eine sogenannte Technologiestudie aus dem Jahr 2010:

Auch wenn nun nicht alle Komponenten – wie z.B. das ELENA-Verfahren – realisiert werden konnte, sind doch eine stattliche Anzahl an Möglichkeiten gegeben. Besonders stolz ist die Regierung aber auf das gemeinsame SEPA-Verfahren. Hier wird auch bereits darüber nachgedacht, ob die Bevölkerung an dem Erfolg beteiligt werden soll. So könnte man für jeden Hinweis auf Schwarzgeld einen Bonus bekommen, natürlich nur solange, bis auch das SEPA-Verfahren in Buugle integriert ist und der Algorithmus stabil läuft. Die Auszahlung erfolgt dann in den (zuvor beschlagnahmten) Bitcoins. Aber das alles sind noch Überlegungen im frühen Stadium…

Festhalten kann man aber, dass die Bundesregierung ihr Ziel fest im Blick hat. Keiner kann nachträglich behaupten, dass er nicht wusste, was da auf ihn zu kommt – okay, das ganze Ausmaß war vielleicht noch nicht so klar kommuniziert, aber ein paar Salamischeiben kamen bereits 2009 auf den Tisch:

So dürfen wir uns nun freuen, mit welcher Tatkraft die große Koalition (GroKo) nun ans Werk geht und den Schlussstein setzt. Ich bin besonders gespannt, wie dieser Schlussstein gestaltet ist – ist es doch Tradition, dass man sich und sein Lebenswerk darin verewigt!

Wie wenig ist am Ende der Lebensbahn daran gelegen,
was wir erlebten,
und wie unendlich viel,
was wir daraus machten.
(Wilhelm von Humboldt)

Über Ro!and (401 Artikel)
Auf den Punkt zu bringen, wer man ist, fällt weitaus schwerer, als andere in eine Schublade zu stecken ;-) Im Kern bin ich freiheitsliebend, querdenkend und gerne auch mal (benimm-)regelverstoßend. Ansonsten ganz "normal".
Kontakt: Webseite