News Ticker

Handeln

Die German-Angst-Files

Es gibt so etwas wie ausgleichende Gerechtigkeit. Wurden vor kurzem der Qualitäts-Presse die „Panama Papers“ zugespielt, so obliegt es nun den Alternativ-Medien ❖ weiterlesen ►

8. April 2016 // 0 Kommentare

Wutkreuzchen

Knapp eine Woche ist der Landtagswahlsonntag her – rund sieben Tage Zeit für eine Analyse der Wutkreuzchen. Wer auf Einsicht gehofft hat, dass die Regierungsparteien ❖ weiterlesen ►

19. März 2016 // 3 Kommentare

UnFASSbar

Es gibt Dinge, die erscheinen auf den ersten Blick unfassbar. Sie lassen sich also nicht mit unseren Händen anfassen und auch unser Geist hat Schwierigkeiten sich ein ❖ weiterlesen ►

14. März 2016 // 1 Kommentar

Steuern Steuern den Menschen?

Seitdem es das Staatswesen gibt, gibt es Steuern. Sicherten diese Anfangs noch den sicheren Machterhalt, etwa durch den bis in die frühe Neuzeit üblichen Zehnt, so wurde ❖ weiterlesen ►

29. Februar 2016 // 0 Kommentare

Wissen steuert Macht

Wir sind stets umfassend informiert. Am Puls der Zeit sozusagen. Schauen nicht nur was die Mainstreampresse zu verkünden hat, sondern haben auch die alternativen Medien ❖ weiterlesen ►

6. Februar 2016 // 21 Kommentare

Wenn mit Dreck geworfen wird

Es ist oftmals die Perspektive, die man einnimmt, welche ein Ereignis für einen positiv oder negativ wirken lässt. Leider sind wir oft in unserem Denken derart gefangen, dass nur eine Schlussfolgerung uns möglich erscheint. Dieses Gleichnis vom Esel, der in den Brunnen fiel, soll den Blick schärfen - jenseits von Gut und Böse... ❖ weiterlesen ►

9. Januar 2016 // 2 Kommentare

Welt-Sichten

Das die eigene Wahrnehmung sehr subjektiv ist, war schon öfters Thema und ist auch die Basis für den Konstruktivismus. Das Glaubenssysteme ganzen Gemeinschaften/Völkern ❖ weiterlesen ►

26. November 2015 // 3 Kommentare

Glaubensgefängnisse

Wir Menschen leben in Glaubensgefängnissen. Nun ist daran zuerst nichts verwerfliches festzustellen. Letztendlich sorgt auch ein Gefängnis für einen Halt im Leben, stellt ❖ weiterlesen ►

16. November 2015 // 9 Kommentare

Pariser Krater sind tief …

Die Anschläge am Freitag den 13. November 2015 in Paris werden Geschichte schreiben. Da ich weniger über das schreiben will, was bisher passiert ist, begebe ich mich ❖ weiterlesen ►

15. November 2015 // 7 Kommentare

1 2 3 4 7