News Ticker

Lebenslust

Abend-Stille

Abend-Stille-Klecks-Bild Ich saß unter einem alten Zwetschen-Baum und malte etwas von meinem Lebens-Traum Block auf den Knieen und Pinsel in der Hand Gedanken-verloren wurde ❖ weiterlesen ►

25. Januar 2016 // 15 Kommentare

Die zwei Schüsseln

Eine passende Geschichte zum Thema Erwartungen… Es war einmal eine alte chinesische Frau, die zwei große Schüsseln hatte. Diese hingen an den Enden einer Stange, die ❖ weiterlesen ►

12. Januar 2016 // 4 Kommentare

Erwartungen

Es war hier eine ganze Zeit lang still mit neuen Themen, was schon selbst ein eigenes Thema ist: das der Erwartungen. Hatte ich am Anfang noch Erwartungen in diesen Blog ❖ weiterlesen ►

11. Januar 2016 // 19 Kommentare

Wenn mit Dreck geworfen wird

Es ist oftmals die Perspektive, die man einnimmt, welche ein Ereignis für einen positiv oder negativ wirken lässt. Leider sind wir oft in unserem Denken derart gefangen, dass nur eine Schlussfolgerung uns möglich erscheint. Dieses Gleichnis vom Esel, der in den Brunnen fiel, soll den Blick schärfen - jenseits von Gut und Böse... ❖ weiterlesen ►

9. Januar 2016 // 2 Kommentare

Pariser Krater sind tief …

Die Anschläge am Freitag den 13. November 2015 in Paris werden Geschichte schreiben. Da ich weniger über das schreiben will, was bisher passiert ist, begebe ich mich ❖ weiterlesen ►

15. November 2015 // 7 Kommentare

Der alte Mann und sein Dorf

Längst sind die Reifenspuren des Touristen, einem erfolgreichen Manager, der einst sein Dorf besuchte, vom Regen weggespült – aber nicht die Gedanken des alten Mannes an ❖ weiterlesen ►

6. Oktober 2015 // 13 Kommentare

Der erfolgreiche Manager

Es war einmal ein erfolgreicher Manager. Jahrelang hat er hart gearbeitet und vieles entbehrt, um die Karriereleiter emporzuklettern. Unzählige Überstunden in Kauf genommen ❖ weiterlesen ►

2. Oktober 2015 // 18 Kommentare

Der Mensch, ein faszinierendes Wesen – der Schale zweiter Teil

Wie der Tag die Nacht für seine Existenz benötigt, benötigt der Mensch auch zweierlei: Herz und Verstand! Die Moderne hat diesen gleichförmigen Rhythmus gestört, die Nacht wird zum Tag gemacht – immer stärker legen wir unseren Fokus auf den Verstand. Was in der Zeit der Aufklärung bitter nötig war und zu folgendem Leitspruch – aus der Feder von Immanuel Kant – führte: "Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen." reißt uns nun ins Verderben... ❖ weiterlesen ►

30. September 2015 // 4 Kommentare

1 2 3 4 7